BVGD-Interview in travel tribune – „Branchenverbände sollten uns ernster nehmen“

Die Redaktion der „travel tribune“  hat BVGD-Vorstandsmitglied Sonja Wagenbrenner zur Arbeit von Gästeführern und den Aufgaben des Bundesverbands interviewt. In dem Gespräch forderte sie Branchenverbände und lokale Marketingeinrichtungen auf, den professionellen Beitrag der Gästeführer zum Incoming-Geschäft ernst zu nehmen. Die „tt“ ist ein Nachrichtendienst für die Tourismuswirtschaft, betreibt ein Online-Portal und gibt wöchentlich ein Printmagazin für die Entscheider in der Tourismusbranche heraus:

Interview mit BVGD-Vorstand (Auszug aus Travel Tribune 49-16)