Dt. Gästeführertag

Deutscher Gästeführertag mit Jahreshauptversammlung -
ein starkes, bundesweites Netzwerk!

Der „Deutsche Gästeführertag“ (DGT) mit der bundesweiten jährlichen Mitgliederversammlung (JHV) des BVGD ist die zentrale Plattform für den Austausch der Gästeführerkollegen aus ganz Deutschland. Aktuelle berufspolitische Themen, Fachvorträge, touristische Veranstaltungen stehen bei diesen Treffen auf der Agenda. Aber auch turnusmäßige Vorstandswahlen. Im öffentlichen Teil des Gästeführertags spielt aber auch das aktive Netzwerken mit den Entscheidungsträgern aus Politik und Tourismuswirtschaft eine wichtige Rolle.

Vom 3. bis 5. März 2017 lud der Verband Mitglieder und Tourismuspartner zum „2. Deutschen Gästeführertag“ mit JHV in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt ein. Erst 2016 hatte der BVGD dieses neue Forum geschaffen, auf dem sich qualifizierte Gästeführer und andere Dienstleister im Incoming-Tourismus ungezwungen begegnen und fachlich austauschen können.

Mehr Infos zu DGT + JHV in Erfurt 2017

Geschützte Infos und Dokumente nur für BVGD-Mitglieder

Der 3. Deutsche Gästeführertag mit JHV 2018 findet in Potsdam statt. Die Veranstaltung wird jedes Jahr an einem anderen Ort / Region durchgeführt, in dem ein BVGD-Mitglied „zuhause“ ist. Für die Vorbereitung und Durchführung ist der Vorstand verantwortlich. Für das Rahmenprogramm und die Abendveranstaltungen der gastgebende Verband. Vielfältige Möglichkeiten also zum Get-together der BVGD-Mitglieder auf allen Ebenen. So bilden unsere im Verband organisierten 6.500 Gästeführer ein starkes Netzwerk!