Berichte über professionelle Gästeführer – BVGD in Verbandsmagazinen der Busbranche

Der Verband Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) – ein Zusammenschluss von 500 Busreise-Veranstaltern aus ganz Deutschland – hat über die BVGD-Qualifizierung nach dem Drei-Sterne-System berichtet. Das gbk-Gütezeichen „RAL Buskomfort“ setzt mit einem Fünf-Sterne-System nachprüfbare Maßstäbe für die Qualität und den Komfort von Reisebussen. Da sich der BVGD für die Sicherung der Qualitätsstandards bei Gästeführungen einsetzt, passte die Vorstellung des BVGD-Qualifizierungsmodells gut in eine Sommer-Ausgabe des Verbandsmagazins „Gute Reise“ (S. 16).

BVGD in „Gute Reise“ 07-16

Auch in der „Busfahrt“ (Ausgabe 7-2016), dem monatlich erscheinenden auflagenstärksten Magazin der Omnibusbranche, erschien unter dem Titel „Profis mit Herzblut“ ein Artikel, in dem über die professionellen Gästeführer des BVGD und den Katalog CICERONE Spezial berichtet wird.

BVGD in Busfahrt-Magazin 07-16