Kennzahlen Deutschlandtourismus 2017 und neuer Tourismusbeauftragter

Thomas Bareiß ist neuer Tourismusbeauftragter der Bundesregierung. Als Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie ist er künftig aber nicht nur für den Bereich Tourismus zuständig. Sondern auch für den Themenbereich Energiepolitik und für wirtschaftliche Innovations- und Zukunftsthemen. Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) begrüßte den Schritt als starkes Signal für die wirtschaftliche Bedeutung der Branche in Deutschland: „Thomas Bareiß steht vor großen Aufgaben“, sagte Meyer. „Der Deutschlandtourismus braucht klare Strategien und Antworten auf drängende Herausforderungen bei der Digitalisierung, bei Mobilität, Qualität, Nachhaltigkeit und Fachkräftegewinnung“. Insbesondere in  strukturschwachen Regionen gebe es da noch enorme Wertschöpfungspotenziale, so Meyer weiter.

Der DTV hatte Bund und Länder immer wieder aufgefordert, bei der Erarbeitung einer Tourismusstrategie eng zusammenzuarbeiten und die Förderinstrumente sowie die Arbeit der Bundesministerien besser aufeinander abzustimmen. Kürzlich hat der DTV auch die wichtigsten Kennzahlen des Deutschlandtourismus 2017 veröffentlicht. Der Download der Broschüre ist unter folgendem Link möglich:

DTV-Broschüre „Zahlen-Daten-Fakten 2017