UNESCO-Welterbe Völklinger Hütte - Historische Industriekultur im Saarland

RDA lädt zum „Tag der Bustouristik“ nach Saarbrücken – Schwerpunkt Themenreisen

Der RDA (Internationaler Bustouristik Verband) lädt am 8. Januar 2018  zum 36. Tag der Bustouristik nach Saarbrücken ein. Das Motto der diesjährigen Tagung: „Themenreisen – Domäne der Bus- und Gruppentouristik?“ Das Treffen ermögliche interdisziplinären Erfahrungsaustausch mit Experten und betroffenen Kollegen über einen Spezialmarkt, in dem viele Player einer Wertschöpfungskette agieren, so der RDA.

Am 8. Januar geht es schwerpunktmäßig um die Frage, wie man die Erwartung und Begeisterung für „Themenreisen“ in sinnvolle und spannende Angebote und letztlich auch in Buchungen und Geschäftserfolg umsetzt. Das Thema wird aus der Perspektive profilierter deutscher und internationaler Bus- und Gruppenreiseveranstalter sowie der Paketveranstalter als Ideengeber und Partner beleuchtet. Aber auch die Sicht der Kunden und deren Bedürfnisse soll zur Sprache kommen. Das Tagungsformat ruft die Teilnehmer unter den Schlagworten „Themen, Thesen, Zwischenrufe“ zur aktiven Beteiligung auf.

Tagungsort ist das Saarbrücker Schloss. Am Vorabend trifft sich die Branche im UNESCO-Welterbe Völklinger Hütte zum Get-Together. Die Teilnahme inkl. Vorabendprogramm ist für Fachleute – also auch für Gästeführer – gebührenfrei.

Flyer Einladung Tag der Bustouristik 2018 Saarbrücken

Weitere Infos: www.tag-der-bustouristik.de

Anmeldung: dieter.gauf@gauf-germany.de