Eröffnung des Weltgästeführertags in Naumburg/Saale: Landrat Götz Ulrich (hinten. re.) , Stv. OB Müller (hinten li.), BVGD-Vorstandsmitglied Maren Richter (vorne li.), Vors. des Gästeführervereins Naumburg/Saale Karin Baier (daneben re.) und weitere Gästeführer

Rückblick Weltgästeführertag 2017 – Eröffnung in Naumburg

Am Weltgästeführertag (WGFT) 2017 boten unter dem Motto „Reform – Zeit für Veränderung“ um den 21. Februar herum wieder 80 lokale BVGD-Vereine Sonderführungen an. Bundesweit nahmen etwa 10.000 Gäste an den Führungen teil. Die professionellen Gästeführer arbeiteten an diesem Aktionstag wie immer ehrenamtlich und sammelten Spenden für lokale Projekte.

Maren Richter, die das Programm des WGFT für den Bundesverband koordinierte, zeigte sich beeindruckt vom großen Medienecho in diesem Jahr: „Neben dem Thema Reformation, was ja die erste Assoziation war, gab es wieder große Überraschungen bei der Kreativität der Mitglieder. Zum Beispiel hatten wir erstmals eine Führung zum Thema „Rechtschreibreform“ im Angebot.“ Das bundesweite Programmheft wurde in neuem Design gestaltet: Klarer strukturiert und die Namen aller Guides aufgeführt. So kann man eine Themenführung auch zu anderen Zeiten direkt beim jeweiligen Gästeführer anfragen.

Medienveröffentlichungen zum WGFT 2017

Gastgeber der offiziellen Auftaktveranstaltung war am 18. Februar der Gästeführerverein Naumburg / Saale in Sachsen-Anhalt. Am Vormittag eröffnete die Vorsitzende Karin Baier in St. Marien am Dom vor 100 Besuchern den bundesweiten Tag. wurden die Gäste von ausgebildeten Guides zu den Schauplätzen der Reformation geführt und in die besondere Geschichte des Naumburger Bischofsexperiments eingeweiht.

Der Naumburger Gästeführer Peter Luthardt als evangelischer Bischof Nikolaus von Amsdorf bei der Eröffnung zum WGFT 2017

Die Domstadt ist mit der Reformationsgeschichte besonders eng verbunden: Hier ordinierte Martin Luther den ersten evangelischen Bischof der Welt, Nikolaus von Amsdorf. Die historische Figur wurde von Gästeführer Peter Luthardt dargestellt. Ein Konzert auf der berühmten Hildebrandt-Orgel in der Stadtkirche am Markt beschloss die Auftaktveranstaltung für den WGFT.

Mehr dazu im Cicerone 1-2017

Mehr zum Weltgästeführertag des BVGD