19. Bayerischer Gästeführertag 2022

Das Tegernseer Tal ist ein wahrer Sehnsuchtsort – für Gäste und Ausflügler und für uns als Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bayerischen Gästeführertag 2022. Da der Schutz der Gesundheit an oberster Stelle steht, haben die Gemeinden im Tegernseer Tal Großveranstaltungen im Januar 2022 abgesagt. Der Münchner Gästeführer Verein (MGV) e.V. und der Gästeführer Tegernseer Tal e.V. unterstützen diese Entscheidung. Doch eine Absage des Bayerischen Gästeführertages ist das keineswegs!
Deshalb präsentierte sich der BGFT als offene Veranstaltung am 14.01. und 15.01.2022 mit dem Zauber des Tegernsees rein virtuell, unter dem Motto:
„Konzepte – Themen – Strategien: Gästeführungen neu denken“.

Live aus dem Seeforum in Rottach-Egern und per Video-Zuschaltungen boten die Referenten informative und spannende Fachvorträge, stellten Kunst und Literatur der Region vor, beschrieben Probleme und Chancen im Tourismus. Und die Tegernseer Gästeführerinnen und Gästeführer erklärten ihre regionalen Schätze. In den Chatrooms bot sich die Möglichkeit zum kollegialen Austausch.

Sehen Sie die Livemitschnitte auf dem BVGD-YouTube- Kanal:

https://www.youtube.com/watch?v=f0CN3-eU204&t=2780s