Gruppenfoto Säschischer Gästeführertag mit Beate Krauße vom BVGD (2.v.r.)

5. Sächsischer Gästeführertag

2020 coronabedingt verschoben, fand vom 31.10. bis zum 01.11.2021 in Annaberg-Buchholz der 5. Sächsische Gästeführertag als Präsenzveranstaltung statt. Über 30 Gästeführende waren in das Kulturzentrum der Stadt gekommen. Spürbar war die Freude darüber, sich wieder begegnen zu dürfen und über die Erfahrungen des letzten Jahres sowie zukünftige Aktivitäten zu sprechen. Weiterbildungsthemen waren u. a. die geplante Qualifizierung von Welterbe-Gästeführern in der UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge / Krušnehoří sowie das Thema „Nonverbale Kommunikation“. Aktuelle Fragen der Gästeführenden konnten im direkten Gespräch mit Frank Ortmann vom Sächsischen Staatsministerium für Kultur und Tourismus und Beate Krauße, die als Ressortleiterin „Mitgliederbetreuung/Weltgästeführertag“ für den BVGD teilnahm, besprochen werden. Ein umfangreiches Rahmenprogramm lud zum Kennenlernen der Stadt und der Region ein und wurde umfangreich durch die IG Stadt- und Gästeführer Annaberg-Buchholz, den Einrichtungen vor Ort und den Tourismusverband Dresden e. V. unterstützt.

Sehen Sie dazu auch das Video, das von der Gästeführerkollegin Ute Haese aus Zwickau im Rahmen der Tagung gedreht wurde: https://youtu.be/zSLdEGQsfvc