Motto “BAUeinHAUS” – Weltgästeführertag & 100 Jahre Bauhaus

In Berlin wurde Ende Januar offiziell das Jubiläumsjahr zu “100 Jahre Bauhaus” eröffnet. Bundesweit wird zu Ausstellungen, Führungen, Konzerten und einer Entdeckungsreise an Orte eingeladen, wo die Moderne ihren Ursprung nahm und namhafte Künstler wirkten. Die revolutionären Ideen in Architektur, Kunst, Design, Fotografie und Tanz werden das ganze Jahr über auch in “Länder-Specials” gefeaturet.

Infos zum Jubiläumsprogramm und Reiseportal

In Anlehnung an das Jubiläum starten Mitte Februar auch die Sonderführungen zum Thema “BAUeinHAUS” für den Weltgästeführertag 2019. An dem vom Bundesverband der Gästeführer initiierten jährlichen Aktionstag beteiligen sich rund 80 lokale Gästeführervereine in ganz Deutschland. Gastgeber der zentralen Auftaktveranstaltung am 23. Februar ist der Düsseldorfer Gästeführerverein.

Weitere Infos zum WGFT 2019

Das Thema “BAUeinHAUS” ist auch Schwerpunkt des aktuellen BVGD-Verbandsmagazins CICERONE. Darin stellen 20 Gästeführer-Organisationen – von Weimar bis Freiburg und von Düsseldorf bis Celle – ihre spezifischen Angebote für Themenführungen vor. Anfragen von Veranstaltern und Interessenten bitte direkt an die Gästeführervereine vor Ort! Die Printausgabe gibt es über die BVGD-Geschäftsstelle, und online zum Blättern hier:

Cicerone 2-2018 “BAUeinHAUS”(PDF)

Auf der Jahreshauptversammlung in Köln im Februar wird über das Motto des WGFT 2020 entschieden. Die Ressortleiterin im BVGD-Vorstand bedankt sich für zahlreiche, kreative Vorschläge zur Themenfindung.