Christina Linger – Neue Beisitzerin im BVGD-Vorstand

Dr. Christina Linger wurde durch die BVGD-Mitglieder als neue Beisitzerin für das Ressort Deutsche Gästeführertagung/Jahreshauptversammlung in den BVGD-Vorstand gewählt.
Seit 2001 ist Dr. Christina Linger als Gästeführerin in ihrer Geburtsstadt Hamburg tätig. Neben dem Studium der Vor-  und Frühgeschichte, Geologie und Anthropologie bringt sie auch langjährige Erfahrungen aus der Schifffahrtsbranche in ihre Stadtführungen ein. 2006 ist sie Mitglied im Hamburger Gästeführer Verein e.V. (HGV) geworden und war von 2007-2019 in dessen Vorstand tätig, 8 Jahre davon als 1. Vorsitzende. Seit 2012 ist Christina Linger drei-Sterne-zertifiziert nach  dem BVGD-Zertifikat DIN EN 15565. Diese Zertifizierungsmaßnahme wurde unter ihrer Leitung mehrmals in ihrem Verein durchgeführt.
Seit 10 Jahren ist Christina Linger  Mitglied in der Kommission für berufliche Bildung (KBB) für den BVGD. In diese Zeit fiel u.a. die Erstellung des „Handbuchs Gästeführer-Qualifizierung. BVGD-Qualifizierung nach europäischen Standard DIN EN 15565“, das 2020 in zwei Ausgaben erschienen ist.
In ihrer Amtszeit als 1. Vorsitzende des HGV lag auch die Ausrichtung der JHV in Hamburg (2016). Erstmalig wurde dort  die 1. Deutsche Gästeführertagung eingeführt.