DGT+JHV 2016 Hamburg

1. Deutscher Gästeführertag und 21. JHV des BVGD in Hamburg 2016 - erstmals Einladung an Mitglieder und Tourismuspartner

2016 war der Bundesverband der Gästeführer mit der 21. Jahreshauptversammlung (JHV) zu Gast in der Hansestadt. Zentraler Tagungsort war die Handelskammer Hamburg. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Gästeführer Verein gab es wieder eine interessante Fachtagung und ein attraktives Rahmenprogramm zwischen Hafen, Alster und St. Pauli.

Im Vorfeld der JHV erwartete der BVGD seine Mitglieder und auch die Tourismuspartner erstmals zum “Deutschen Gästeführertag” (DGT) am 26. Februar. Damit hat er ein neues Forum geschaffen, auf dem sich qualifizierte Gästeführer und andere Dienstleister im Incoming-Tourismus ungezwungen begegnen und fachlich austauschen können. Fachpublikum und Vertreter von Tourismus-Einrichtungen können sich zum Gästeführertag und zu den touristischen Vor- und Nachprogrammen künftig über die BVGD-Geschäftsstelle anmelden.

Einladung + Programm Deutscher Gästeführertag Hamburg 2016

Beschreibung Vor- und Nachprogramm in Hamburg + Lübeck

Der Deutsche Gästeführertag soll künftig immer unter einem Motto stehen, das aktuelle Themen des Gästeführerberufs aufgreift und zum jeweiligen Veranstaltungsort passt. Für Hamburg 2016 hieß es „Kulturen verbinden“. Wir fragten: Was erwarten Reisende – vor allem aus asiatischen und arabischen Ländern – von Gästeführern und Tourismuseinrichtungen in Deutschland? Wo liegen die Chancen und Herausforderungen der Zukunft? Für die Organisation des Rahmenprogramms und der Tagung dankt der Verband vor allem den Verantwortlichen des Hamburger Gästeführer Vereins.

Mehr Infos und Dokumente zu aktuellen und früheren JHVs für BVGD-Mitglieder

Infos zum Hamburger Gästeführer Verein e. V.