Workshop „Gästeführer – Rechtliche Rahmenbedingen“

29. März 2019Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Ort: Hamm (Westfalen)

Der BVGD-Mitgliedsverein “Landschaft lesen lernen in Südwestfalen – Netzwerk Kulturlandschaftsführer/innen e.V.” veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Hamm einen Workshop zum Thema Rechtliche Rahmenbedingungen für Gästeführer.
Der Workshop umfasst vier Zeitstunden und erfüllt die Vorgaben des BVGD zur Zertifizierung DIN EN 15565 (Teilbereiche A.2. Unternehmerische Kenntnisse und Arbeitsbedingungen).

Dieser Workshop setzt auf inhaltliche Bereiche des RSO-Seminar auf. Fragen zur Selbstständigkeit, möglichen Vertragsbeziehungen, zum Themenkomplex Angebot/Auftrag/Rechnung und auch Allgemeine Geschäftsbedingungen, Urheberrecht oder ServiceQualität werden von der praktischen Seite aus beleuchtet und diskutiert.

Referent: Martin Brunsmann (Dipl.-Kaufmann und Gästeführer, Hamm)
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen – WorkShop findet auf jeden Fall statt
Termin: Freitag, 29. März 2019 von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
Seminarort: VHS Hamm im Heinrich-von-Kleist Forum,
Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm.
Kosten: EUR 58,00 (inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Pausensnacks)

Nicht enthalten ist eine evtl. Übernachtung, diese kann jedoch im B&B-Hotel Hamm (100 m entfernt) oder Hotel Mercure Hamm (250 m entfernt) vermittelt werden.

Die direkte Buchung ist online bei der VHS Hamm möglich oder auch direkt via bookingkit.
Fragen zum Seminarablauf/-inhalt und / oder zu  Übernachtungsmöglichkeiten bitte an
Martin Brunsmann / Telefon (02385) 4749 750 / Email: martin@brunsmann.ruhr

Übrigens: Hamm (Westfalen) ist verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen – speziell für Bahnreisende. Der ICE-Bahnhof an der Hauptstrecke Köln/Düsseldorf – Berlin liegt direkt gegenüber dem Seminarort.