KBB
Kommission für berufliche Bildung, v.l.n.r.: Monika Wolf (Dachau), Antje Kahnt (Düsseldorf), Christiane Haack (München), Dr. Christina Linger (Hamburg), Christiane Brannath (Augsburg), Stefanie Montrone (Augsburg), Markus Müller-Tenckhoff (Berlin)

Handbuch Gästeführer-Qualifizierung – BVGD-Qualifizierung nach europäischem Standard

Pünktlich zur Mitgliederversammlung 2020 in Straubing erschien nach intensiver Arbeit der Kommission für Berufliche Bildung (KBB) der BVGD-Ratgeber Gästeführer-Qualifizierung nach europäischem Standard DIN EN 15565.

Mit diesem Handbuch ist es der KBB gelungen, vieles auf übersichtliche Art zusammenzuführen, was bisher noch aus einzelnen Unterlagen zusammengestellt werden musste. Praktische Tipps und Best-Practice-Beispiele vereinfachen die Handhabung; zudem wurden die Formulare überarbeitet und dadurch benutzerfreundlicher gestaltet. Ziel ist es, durch den neuen Ratgeber noch mehr Ausbildungen nach DIN EN 15565 auf den Weg zu bringen und auch weitere berufserfahrene Gästeführer dazu anzuregen, das DIN EN-Zertifikat anzugehen. “Darüber hinaus soll das Handbuch das hohe Niveau der BVGD-Qualifizierung nach außen hin demonstrieren”, betont Christiane Brannath, BVGD-Vorstandsmitglied und Leiterin der KBB.