Kommission für Berufliche Bildung

Nachdem in den vergangen Monaten eine Abstimmung nur digital möglich war, kam die Kommission für Berufliche Bildung jetzt erstmals wieder zu einem Arbeitstreffen in Berlin zusammen.

Die Corona-Beschränkungen haben nicht nur den Tourismus-, sondern auch den Bildungssektor beeinträchtigt. Digitales Lernen wird wichtiger. Die KBB konkretisiert zur Zeit die Anforderungen an webbasierte Fortbildungen für die Anerkennung im Rahmen der DIN-EN-Qualifizierung.
Außerdem wurde bei diesem Treffen auch die Überarbeitung der Informationen zur Qualifizierung auf der BVGD-Homepage, sowohl im öffentlichen, als auch im Mitgliederbereich beschlossen.
In rund 20 Orten laufen zur Zeit Qualifizierungen.

Das Handbuch Gästeführer-Qualifizierung, BVGD-Qualifizierung nach europäischem Standard DIN-EN 15565, das im Januar 2020 erschienen ist, informiert über die Tätigkeit des Gästeführers und die Ausbildung für diesen Beruf.
Das Handbuch kann über die BVGD-Geschäftsstelle bezogen werden.