„Kompasse für den Tourismus: mit dem Klima wandeln“ – BVGD beim Deutschen Tourismustag

Der Deutschen Tourismustag ist eine feste Größe im Terminkalender des BVGD. Ende 2023 fand die Tagung in Bielefeld statt. Maren Richter, Vorsitzende des BVGD nahm daran für den BVGD teil. Norbert Kunz, Geschäftsführer des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) zeigte sich sehr zufrieden mit dem gesamten Ablauf, auch der Mitgliederversammlung, die im Anschluss stattfand. Das diesjährige Motto: „Kompasse für den Tourismus: Mit dem Klima wandeln“ wies deutlich auf die Notwendigkeit des Wandels im Tourismus hin. Der erste Redner, Sven Plöger, vertiefte dies in seinen Ausführungen. Er präsentierte Grafiken, Tabellen und beeindruckende Bilder zu Erderwärmung, Gletscherschmelze und Starkregenereignissen. Aber er plädierte nicht zu einem Verzicht auf Reisen, sondern darauf, dass die möglichen Stellschrauben, die jede/r hat, genutzt werden. Mehr dazu im nächsten Cicerone – dem BVGD-Verbandsmagazin.