Mitglieder der IG herzo Gästeführer

Neu im BVGD – IG herzoGästeführer im fränkischen Herzogenaurach

Die Interessengemeinschaft IG herzoGästeführer aus dem fränkischen Herzogenaurach ist seit 2017 neues Mitglied im BVGD. Die Mitglieder haben eine Grundausbildung mit lokalen und überregionalen Themen durchlaufen und sind in Deutsch und diversen Fremdsprachen als “Botschafter” für Herzogenaurach unterwegs. Die Mitgliedschaft im BVGD ermöglicht den fachlichen Austausch mit Kollegen, eine berufliche Haftpflichtversicherung und die Möglichkeit der Weiterqualifikation und Zertifizierung nach EU-Standard. (Foto: Helga Hagen)

Herzogenaurach im Landkreis Erlangen-Höchstadt (Bayern) ist eine wachsende Stadt, was viel mit den ansässigen international tätigen Sportartikel- und Autozulieferer-Firmen zu tun hat. Immer mehr Menschen interessieren sich für die Stadt an sich, Ihren Ursprung, ihre Entwicklung und die Zukunft. So steigt auch die Nachfrage nach geführten Touren durch die Stadt und nach qualifizierten Gästeführern. Im Programm haben die herzoGästeführer zwei Basistouren – auch in englischer und italienischer Sprache:

  • “Herzogenaurach: traditionell, einmalig und bewegend”: Bewegt durch die Zeit – ein Streifzug durch die Geschichte der Stadt Herzogenaurachs”
  • “Herzogenaurach – Die Wiege der Sportartikel Industrie: Von den Schlappenschustern zu den größten Sportartikelunternehmen der Welt.”

Mehr zur IG herzoGästeführer