DRV - Zahlen und Fakten 2018 zum deutschen Reisemarkt

Reisemarkt 2018: Zahlen und Fakten liegen in neuer Auflage vor

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hat zur weltweit größten Tourismusfachmesse ITB Berlin die neuesten Zahlen und Fakten zum deutschen Reisemarkt veröffentlicht. Die einzigartige Datensammlung gibt es als Papierversion und zum kostenlosen Download. Die aktuelle Version wurde komplett überarbeitet und präsentiert sich in modernem Design. Viele neu strukturierte Grafiken und Tabellen geben einen umfassenden Überblick der Wirtschaftskraft der Reisewirtschaft.
Die Datensammlung gibt Auskunft über die beliebtesten Reiseziele im In- und Ausland, Passagieraufkommen und Verkehrsmittel, sowie die durchschnittliche Reisedauer. Aufbereitet sind zudem viele wichtige Zahlen rund um die deutsche Reisewirtschaft: Anzahl der Urlaubsreisen der Deutschen, Einnahmen im internationalen Reiseverkehr, Reiseausgaben, Entwicklung der Reiseveranstalter- und Reisebüroumsätze, Reisehäufigkeit usw.
Das Fazit des Reisejahrs 2018: Die Reisewirtschaft ist eine der Wachstumsbranchen der deutschen Wirtschaft. Immer mehr Deutsche reisen und geben immer mehr für diese Reisen aus – so auch im vergangenen Jahr. Dabei setzen sie vermehrt auf Pauschalreisen. 

Quellen und Download
Als Quellen wurden u.a. die DRV-Vertriebsdatenbank, der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft, die GfK, das Statistische Bundesamt, das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung sowie die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (Reiseanalyse 2019) herangezogen. Zum Teil ergeben sich die Zahlen aus eigenen Berechnungen. Die Broschüre mit vielen Grafiken gibt es zum kostenlosen Download unter drv.de/pressecenter.html

Quelle: DRV Newsletter – Ausgabe vom 14. März 2019