WGFT 2019 – Aktuell

Motto für den Weltgästeführertag 2019 - BAUeinHAUS

Am bundesweiten Programm für den Weltgästeführertag 2019 beteiligen sich nach Anmeldeschluss 77 Mitgliedsvereine des BVGD. In allen Bundesländern ist wieder ein vielseitiges, einladendes und anspruchsvolles Angebot entstanden. 

Vorlagen WGFT 2019 im geschlossenen Mitgliederbereich

Schon jetzt können Mitglieder bis Ende Januar neue Themen für den WGFT 2020 vorschlagen.

Infos zur Themenfindung 2020

Die Jahreshauptversammlung des BVGD 2018 in Potsdam hatte mit großer Mehrheit das gemeinsame Motto „BAUeinHAUS“ für den Aktionstag 2019 ausgewählt. Deutschlandweit finden jetzt und im Jubiläumsjahr zu “100 Jahre Bauhaus” viele Aktionen und Ausstellungen statt. Ein Thema, das vor Ort aus vielen spannenden Perspektiven in neue Themenführungen eingebracht werden kann.

Die Veranstaltungen der BVGD-Gästeführer an fast 100 verschiedenen Orten finden wie immer in zeitlicher Nähe zum Gründungsdatum des Weltverbandes der Gästeführer (WFTGA) rund um den 21. Februar statt. Die Eröffnungsveranstaltung 2019 wird in Düsseldorf (NRW) sein. Die Führungen zum Weltgästeführertag finden ohne Eintritt oder Kosten für die Gäste statt. Immer mehr Vereine nutzen diesen Tag, um Spenden für regionale, soziale oder kulturelle Zwecke zu sammeln.

Mehr Infos zum Weltgästeführertag des BVGD

Walter Gropius berühmtes Schulgebäude in Dessau. Es wurde am 4. Dezember 1926 eröffnet und ist bis heute eines der beeindruckendsten Bauwerke der modernen Architekturgeschichte. (Foto: Christin Irrgang 2011, Stiftung Bauhaus Dessau)

Bauhausbauten Dessau: Meisterhaus Haus Kandinsky/Klee (1925–26), Architekt Walter Gropius (Foto: Yvonne Tenschert 2011, Stiftung Bauhaus Dessau)

Weltkulturerbe “Zeche Zollverein” in Essen im Bauhausstil (Foto: BVGD – Wagenbrenner)