Auftakt WGFT 2019

BAUeinHAUS in Düsseldorf - Auftaktveranstaltung Weltgästeführertag 2019

Unter dem Motto “BAUeinHAUS” findet um den 21. Februar 2019 herum wieder der Weltgästeführertag (WGFT) in Deutschland statt. In kostenlosen Sonderführungen werden Guides aus zahlreichen regionalen BVGD-Mitgliedsvereinen den Aufbruch in die Moderne des 20. Jahrhunderts thematisieren.

Gastgeber für die zentrale Auftaktveranstaltung des Aktionstags ist diesmal der Düsseldorfer Gästeführer e. V. Am 23. Februar um 12 Uhr lädt er alle Interessierten zum Empfang in die Rotunde der Tonhalle in Düsseldorf (NRW) ein und bittet dafür um Anmeldung bis 15. Dezember 2018.

Programm Auftaktveranstaltung WGFT 2019 in Düsseldorf

Die Tonhalle in Düsseldorf (NRW)

Nach der Begrüßung durch Michael Becker, den „Hausherrn“ der Tonhalle sowie OB Thomas Geisel und BVGD-Vorstand Beate Krauße gibt es eine Einführung in das Thema durch den ausgewiesenen Peter-Behrens-Kenner Prof. Dr. Horst A. Wessel. Zwischendurch leben musikalisch die „Goldenen Zwanziger“ wieder auf und auch für eine kleine Stärkung vor dem Start ins Führungsprogramms ist gesorgt.

Anschließend stellen die zertifizierten Profi-Guides ihre gleichermaßen moderne wie geschichtsträchtige Stadt in einem spannenden Nachmittagsprogramm vor. In Anlehnung an das Jubiläum “100 Jahre Bauhaus” führen sie dabei vor allem an Orte der Düsseldorfer Avantgarde des 20. Jahrhunderts. Unter anderem wandeln sie auf den Spuren von Peter Behrens und Paul Klee und geben eine Hausführung in der Tonhalle. (Fotos: Antje Kahnt)

Weitere Infos BAUeinHAUS Düsseldorf im CICERONE 2-2018 (PDF, S. 11 + 12)

Weitere Infos zum WGFT 2019

Düsseldorfer Stadtführer e. V.