Zentraler Partner der Tourismuswirtschaft – Bund startet Kompetenzzentrum Tourismus

Die Bundesregierung hat den offiziellen Startschuss für das “Kompetenzzentrum Tourismus” gegeben. Es soll Entwicklungen in der Branche beobachten, analysieren und passende Lösungen anbieten. Die neue Einrichtung versteht sich als Bindeglied zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Kernthemen sind: Strukturwandel durch Digitalisierung, Tourismus für lebenswerte Regionen und Internationalisierung.

Die neue Einrichtung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Der Fachbeirat des Kompetenzzentrums sucht nach eigenen Angaben den Dialog mit allen Dienstleistern der Branche. Auch Gästeführer sind eingeladen, an den regelmäßigen Online-Umfragen des “Trendradars” teilzunehmen.  Kürzlich hat das Zentrum die vom US-Institut Phocuswright erstellte Studie zum Tourismus in Deutschland 2030 vorgestellt.

Tourism in Germany 2030