Gebührensätze

Gebührensätze BVGD-Qualifizierung nach europäischen Standard DIN EN 15565

Gebühren für das Handbuch Gästeführer-Qualifizierung – BVGD-Qualifizierung nach europäischem Standard DIN EN 15565 und die Nutzung des BVGD-Qualifizierungskonzepts (Abschluss BVGD-Zertifikat DIN EN)
Zusendung des BVGD-Qualifizierungskonzepts (Handbuch Gästeführer-Qualifizierung – BVGD-Qualifizierung nach europäischem Standard DIN EN 15565 inklusive Richtlinien des BVGD): ……………………………………………………………………………………………. 59,00 € Nutzung des BVGD-DIN EN Qualifizierungskonzepts für Veranstalter, die nicht Mitglied im BVGD sind (Abschluss BVGD-Zertifikat DIN EN):
Grundgebühr ……………………………………………………………………….…….150,00 €
zzgl. pro Teilnehmer ……………………………………………………………………..50,00 €
Diese Gebühren schließen sämtliche Leistungen des BVGD ein: Begutachtung des Kurskonzeptes, Beratung, Teilnahme an der Prüfungskommission inkl. Reisekosten. Der BVGD stellt dem Veranstalter für die Zusendung des Handbuchs Gästeführer-Qualifizierung – BVGD-Qualifizierung nach europäischem Standard DIN EN 15565 sowie (bei Schulung nach dem BVGD-Qualifizierungskonzept) für die Verwendung des Programms jeweils eine Rechnung. Die Gebühr pro Teilnehmer deckt den gesamten Ausbildungszeitraum ab. Hinweis: Für erste Informationen ist die Kleine Ausgabe des Handbuchs Gästeführer-Qualifizierung – BVGD-Qualifizierung nach europäischem Standard DIN EN 15565 (ohne Richtlinien) gegen eine Gebühr von 15,00 Euro erhältlich.
Bitte wenden Sie sich für die Zusendung des Handbuchs inkl. Richtlinien des BVGD und die Beantragung der Verwendung des Qualifizierungskonzepts sowie für die Zusendung der Kleinen Ausgabe des Handbuchs an die Geschäftsstelle des BVGD.